Das iPad ist Apples neuester Coup. Bevor es raus kam, machten sich viele über das iPad lustig und man ging davon aus, dass es sich kaum verkaufen ließe. Die Vorbestellungen und die hohen Verkaufszahlen haben die Branche jedoch eines besseren belehrt.

Beim iPad handelt es sich um ein sogenannten Tablet-Computer. Er arbeitet mit einem Touchscreen und die Bedienung ist ähnlich wie beim iPhone sehr benutzerfreundlich. Mit dem iPad kann man außerdem zahlreiche Arbeiten ausführen, weshalb auch die hohen Verkaufszahlen zu erklären sind. Mit dem iPad kann man beispielsweise im Internet surfen, den E-Mail Verkehr bewältigen, Medien ansehen oder hören oder sich auch dem Spieltrieb hingeben.

Das Kultobjekt iPad hat natürlich auch seine Kosten. Diese belaufen sich je nach Ausführung auf 499 bis 799 Euro. Viele technische Highlights wurde extra für das iPad weiterentwickelt und optimiert. Ins Internet gelangt man via WLAN. Das große Touchscreen ermöglicht eine leichte und schnelle Bedienung. Die sogenannte „virtuelle“ Tastatur kann dabei begeistern. Dank der guten Anordnung der Buchstaben ist sogar recht schnelles Schreiben mit dem iPad möglich. Softwaretechnisch ist eigentlich auch alles an Bord, was man für E-Mail, Film und Musik braucht. Die Arbeit mit Fotos wird begeistern und da das iPad auch als digitaler Bilderrahmen eingesetzt werden kann, ist die Bilddarstellung wirklich sehr gut.

Viele zusätzliche Apps warten auf den Anwender. Spiele, Videobearbeitung, Office, alles kann über spezielle Apps ausgeführt werden.

Wo viel Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten. Diesen muss man beim iPad jedoch relativ lange suchen. Was störend wirkt ist die Tatsache, dass ein USB-Anschluss fehlt. Mit diesem hätte man die Steuerung beispielsweise auch über Tastatur oder Maus ermöglichen können. Auch der Datenaustausch ist schwierig, möchte man nicht gerade iTunes oder E-Mail dafür nutzen.

Das iPad ist trotz dieses Mangels absolut dank seiner neuen Möglichkeiten zu empfehlen.


Hier kann man das iPad 2 in der Schweiz bestellen.

No related posts.